Die Kinderuni der Universität des Saarlandes lädt normalerweise zu einer Vorlesung in den Audimax ein. Dies war aber im Mai aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht möglich, weshalb Prof. Dr. Thomas Giegerichs Vorlesung „Was sind die Kinderrechte und was haben Kinder davon?“ verschoben werden musste. Zwar ist eine Vorlesung vor Ort noch immer nicht möglich, das Team der Kinderuni hat sich nun aber ein neues Konzept für das Wintersemester 2020/2012 überlegt, an dem sich Prof. Dr. Thomas Giegerich mit großer Freude beteiligt.

Bis zum 20. November 2020 können sich Klassen der Stufen 3-6 beim Team der Kinderuni bewerben. Die dann ausgewählten Klassen bekommen die Möglichkeit, Dozenten ehemaliger Kinderuni-Veranstaltungen zu interviewen. Aus einem Zusammenschnitt der vorangegangenen Vorlesung, des Interviews und einer Vorstellung der Klasse wird dann ein Video erstellt, dass das Team der Kinderuni veröffentlichen wird.

Prof. Dr. Thomas Giegerich hatte im Frühjahr 2018 eine Vorlesung zum Thema „Was bedeutet Europa für uns im Saarland?“ gehalten. Er freut sich nun auf die zahlreichen Fragen rund um die Europäische Union und deren Bedeutung für das Saarland von seinen Interviewpartner*innen.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Kinderuni zu finden. Hier finden Sie einen Bericht der Saarbrücker Zeitung vom vergangenen Wochenende über die Kinderuni.