Antidiscrimination


Vom 28. bis 30 März 2019 fand an der Europäischen Akademie Otzenhausen das internationale und interdisziplinäre Symposium „The European Union as Protector and Promoter of Equality“ des Jean-Monnet-Lehrstuhls für Europäische Integration, Antidiskriminierung, Menschenrechte und Vielfalt von Prof. Dr. Thomas Giegerich statt. Das Symposium umfasste folgende Themenbereiche:

  • Equality as a Fundamental Value of the EU
  • The EU as a Protector of Equality – General Part of EU Antidiscrimination Law
  • Selected Special Issues of Antidiscrimination Law
  • The EU as Promoter of Equality – Inside and Outside Perspectives
  • Concluding Panel: Is the EU a Protagonist of Equality?

Das Programm des Symposiums ist hier abrufbar. In Kürze wird ein ausführlicher Tagungsbericht veröffentlicht.


Erfolgreicher Antrag für einen Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Integration, Antidiskriminierung, Menschenrechte und Vielfalt

Die Education, Audiovisual and Culture Executive Agency der Europäischen Union hat Prof. Giegerich im Rahmen des Erasmus+-Programms einen mit € 50.000 dotierten Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Integration, Antidiskriminierung, Menschenrechte und Vielfalt zuerkannt. In den nächsten drei Jahren wird der Lehrstuhlinhaber sich mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verstärkt dem Schutz besonders gefährdeter […]


Essentials of European Law: Antidiscrimination Law

Antidiscrimination Law Prof. Dr. Thomas Giegerich, Europa-Institut, Jean Monnet Chair for EU Law and European Integration, Saarland University, Germany Introduction Both the Council of Europe and the European Union adhere to and try to implement the principle of equal rights and non-discrimination for all. Their respective efforts reinforce and complement […]