EU


Prof. Dr. Jan Bergmann, LL.M. (eur.), Vorsitzender Richter am VGH Baden-Württemberg, dessen Alma Mater u.a. die Universität des Saarlandes ist, versendet regelmäßig die von ihm zusammengestellten „EU-Informationen“ in einer Art Newsletter per Mail – mittlerweile an über 600 Interessierte im In- und Ausland. In seiner neuesten Ausgabe vom 03.06.2020 zitiert er dabei u.a. auch den Beitrag von Prof. Dr. Thomas Giegerich „Mit der Axt an die Wurzel der Union des Rechts – Vier Fragen an das Bundesverfassungsgericht zum 70. Europa-Tag“.

Leser, die ebenfalls an dieser interessanten Zusammenstellung von Urteilen, Berichten und Artikeln zu diversen europarechtlichen Themen interessiert sind, können sich jederzeit mittels kurzer Nachricht an jan.m.bergmann@web.de in den Verteiler aufnehmen lassen.


The current corona pandemic is a challenge for everyone, including the European Union. One of the most important values – solidarity – seemed to be missing. This is the reason why Islam Shalik was asking himself whether solidarity is the missing ingredient to a successful European integration. His answer to that question can be found in our latest Saar Blueprint and is accessible here.


Anlässlich des Europatages 2019 waren am 9. Mai im letzten Jahr etwa 120 Schülerinnen und Schüler mehrerer saarländischer Gymnasien der Einladung von Univ.-Prof. Dr. Giegerich zu einer Veranstaltung zum Thema „Europäische Union“ gefolgt. Die Jugendlichen wurden von Professor Giegerich und seinen Mitarbeitern begrüßt und nach einem Vortrag zu den Grundlagen der EU in Arbeitsgruppen eingeteilt, in denen sie sich zu verschiedenen Themen Gedanken machten, u.a. den EU-Institutionen, der Durchführung von Europawahlen, Migration in Europa, Konsequenzen des Brexit, Religionsfreiheit und europäische Grundrechte allgemein. In diesem Jahr konnte diese für den 8. Mai 2020 geplante Veranstaltung leider nicht stattfinden, das gesamte Team des Jean-Monnet-Lehrstuhsl für Europäische Integration, Antidiskriminierung, Menschenrechte und Vielfalt freut sich aber schon auf den Nachholtermin, welcher für November 2020 geplant ist. Einige Impressionen aus dem letzten Jahr finden Sie hier.