Flüchtlingsrecht


Die Nichtigkeitsklagen der Slowakei und Ungarns gegen die Notfallumsiedlung aus Italien und Griechenland – Eine rechtliche Erörterung der EuGH-Rechtssachen C-643/15 und C-647/15

Der neueste Aufsatz in der E-Paper Serie Blueprints zum Thema „Die Nichtigkeitsklagen der Slowakei und Ungarns gegen die Notfallumsiedlung aus Italien und Griechenland – Eine rechtliche Erörterung der EuGH-Rechtssachen C-643/15 und C-647/15“ von Michael Schuberth befasst sich mit den Klagen der Slowakei und Ungarns gegen den Beschluss zur Umsiedlung von 120.000 Schutzsuchenden […]


Analyse des EGMR-Urteils „Khlaifia and others v. Italy“ (App. No. 16483/12 – „Lampedusa-Urteil“) – Update 2

Zur Behandlung von Flüchtlingen durch Mitgliedstaaten der EU Ein Beitrag von Desirée Schmitt[1] Am 01.09.15 hat der EGMR in der Rechtssache 16483/12, „Khlaifia and others v. Italy“[2], die Menschenrechte von Flüchtlingen erheblich gestärkt. Das Urteil kann im Zusammenhang mit den EGMR-Rechtssachen Saadi v. Italy[3], M.S.S. v. Belgium and Greece[4], Hirsi […]


Reaktionen der EU auf das starke Ansteigen des Flüchtlingszustroms seit April 2015 – Eine zeitliche Darstellung

Der neueste Aufsatz in der E-Paper Serie Blueprints zum Thema „Reaktionen der EU auf das starke Ansteigen des Flüchtlingszustroms seit April 2015 – Eine zeitliche Darstellung“ von Desirée Schmitt befasst sich mit den Maßnahmen, die die EU von April bis Dezember 2015 zur Bewältigung der Flüchtlingskrise geplant bzw. verwirklicht hat. Der […]


Gutachten zu Rechtsfragen betreffend die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Flüchtlingen

Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M., Dipl.-Jur. Desirée Schmitt und Rechtsreferendarin Sabihat Kreß behandeln in dem neuen Saar Expert Paper mögliche Rechtsfragen, die bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Flüchtlingen entstehen können. Dabei gehen die Verfasser auch der Frage nach, ob eine etwaige Vernetzung dieser Daten verfassungsrechtlich und europarechtlich möglich […]


Refugee Law Clinic e.V. organisiert erste Vorlesung zum Flüchtlingsrecht

Am 29.10.15 hat die vor kurzem in Saarbrücken gegründete Refugee Law Clinic e.V. zu ihrer ersten Vorlesung „Der Flüchtlingsbegriff inklusive Asylberechtigung und subsidiärem Schutz – Teil I“ eingeladen. 120 Studenten verschiedener Fachrichtungen und Interessierte, die sich in diesem Rechtsbereich fortbilden wollen, sind der Einladung in den Hörsaal des Europa-Instituts gefolgt. […]