Backes/Jungfleisch: Gleichbehandlungsgebot und private Vereine – Neues aus Memmingen

In unserem neuen Saar Brief besprechen Christina Backes und Julia Jungfleisch das Urteil des Landgericht Memmingen vom 28.07.2021, das sich mit der Pflicht des Fischervereins in Memmingen beschäftigte auch Frauen zu den Stadtbachfischern und damit auch zur Wahl des Fischerkönigs zuzulassen. Den Beitrag finden Sie hier. Im Oktober letzten Jahres haben die beiden Autorinnen bereits … Backes/Jungfleisch: Gleichbehandlungsgebot und private Vereine – Neues aus Memmingen weiterlesen

Das Bild zeigt Julia Jungfleisch.

Jungfleisch: Grundlagen des Asylrechts – Teil II

Vor einigen Wochen hat Julia Jungfleisch in unserer Podcast-Folge die Grundlagen des Asylrechts und die Unterscheidung zwischen Flüchtlingsstatus und subsidiärem Schutz erklärt. Daran anknüpfend nimmt sie in unserer neuen Folge die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und des Gerichtshof der Europäischen Union im Bereich des Asylrechts genauer in den Blick. Die neue Folge ist … Jungfleisch: Grundlagen des Asylrechts – Teil II weiterlesen

Jungfleisch: Dürfen Kindersoldaten angegriffen werden als wären sie Erwachsene?

Julia Jungfleisch hat jüngst in der Zeitschrift Humanitäres Völkerrecht einen Beitrag mit dem Titel „Dürfen Kindersoldaten angegriffen werden als wären sie Erwachsene? Derzeit diskutierte Ansätze zur Schließung der Lücke zwischen Recht und Moral in Bezug auf Kindersoldaten?“ (Humanitäres Völkerrecht, Jg. 2020, Heft 3-4, S. 261-277) veröffentlicht. Eine Zusammenfassung des Beitrags ist hier abrufbar.